Tag 117 | Marbella, ES Raphael lernt schwimmen


Wir verbringen einige Tage auf dem Campingplatz cabopino, nahe Marbella.

Hier gibt es eine Sauna und ein Schwimmbad mit Dach - ideal bei den teilweise bereits herbstlichen Temperaturen - und Raphael lernt in wenigen Tagen schwimmen. Ganz ohne Kurs - von sich aus... das ist wirklich schön, die Freude ist natürlich riesig. Für uns alle ist es eine Umstellung, denn hier gibt es keine Spielkameraden für Raphael und Hannah und so ist die "ungeteilte" Aufmerksamkeit der Eltern für einige Tage sehr gefragt. Wir überlegen uns gemeinsam, was wir Schönes machen können und beschließen am Samstag in die Stadt Einkaufen und Essen zu gehen und einen schönen Park oder Platz am Strand zu suchen. Der Strand ist nur wenige Minuten mit dem Fahrrad entfernt.

Raphael und Hannah möchten gerne in den Schmetterlingspark. Ich entdecke außerdem eine Schokoladenfabrik in der Nähe in der man mit Kindern gemeinsam selbst Schokolade herstellen kann. Wenn es einmal regnerisch werden sollte, könnten wir dort einen Workshop besuchen. Es gibt ganz in der Nähe auch einen sehr schönen Wanderpfad entlang einer Schlucht... auch Ronda und der Hippistrand reizen mich sehr.

Doch weniger ist bekanntlich mehr ;-)

Unser Campingplatz ist auf jeden Fall ein wirklich toller Ausgangspunkt für viele schöne Unternehmungen, einziger Wehmutstropfen: Die Straße ist in unmittelbarer Nähe.

Neben dem Komfort gibt es auf dem cambopino Campingplatz auch einen Wasserautomaten, um Plastikflaschen zu vermeiden. Außerdem wird das Wasser des Schwimmbads scheinbar mit Sonnenwärme erwärmt. Mülltrennung ist wie (fast) überall nicht besonders gut. Es gibt keinen Biomüll. Da ist man als Camper gut beraten, wenn man eine Wurmkiste oder vielleicht sogar einen Bokashi Eimer hat.

Wenn die Campingplätze Permakultur integrieren würden, wäre die regelmäßige intensive Bewässerung mit Trinkwasser vermutlich nicht mehr in dem Maße notwendig. Zudem könnten erhebliche Mengen an Trinkwasser durch den Einsatz von Komposttoiletten eingespart werden.


22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

heimathafen

lebendig, regional, fair

Raum für Alle und Vieles ;-)

Maya und Ralf Esch GbR heimathafen

Dengelberg 1​

71726 Benningen am Neckar

Gesucht

 

Mietpaten und lokale Erzeuger

Sponsoren für eine Nussmusmaschine

Kühlregal, großer Kühlschrank mit Glasscheibe

Deine Ideen :-)

Öffnungszeiten:

Mo Ruhetag

Di, Mi & Fr  9 - 18 Uhr

Do & Sa  9 - 13 Uhr

So geschlossen

Newsletter

Kontakt

info[at]heimathafen-projekt.de

Tel: 07144 - 130 94 50