Kolberg Tag 9: Rohkostkuchen mal anders


Nachdem ich den Schlafmangel im Bus ausgeglichen habe und wir alle startklar sind, geht’s auf nach Kolberg. Wir besuchen, ein kleines Aquarium und einen sehr schönen Park. Dort entdecken wir einige Mäuse, die im Laub hin und her flitzen. Das Highlight ist ein Frosch. Solche kleine aber feinen Natur-Erlebnisse gefallen uns und den Kindern immer sehr. Die touristischen Stände bieten allerlei unnützes Zeug an. Dazu unzählige Angebote von Eis über Waffeln und Burger... nichts wirklich typisches. Mittags kehren wir im Bistro Victor ein. Es gibt Pommes für die Kids. Und einen Rohkostkuchen für uns. Er entpuppt sich allerdings als ungarisches Schweinegulasch mit Kartoffelreibekuchen und Rohkostsalat... von wegen vegan *wah* Abends blähst der Wind so stark, dass wir lieber alle im Bus schlafen.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freiburg

Wir machen einen kleinen Zwischenstopp in Freiburg. Beim Wohnmobilstellplatz Freiburg können wir sehr gut parken und es ist ein Katzensprung